*
Leads bearbeiten

Lead-Management

Leads - Arbeit mit qualifizierten Kontakten

Leads sind qualifizierte Kontakte. Leads werden erzeugt durch Marketing-Aktionen bezogen auf bestimmte Produkte oder Projekte. Über eine solche Marketing-Aktion - beispielsweise eine E-Mail-Kampagne -  gewonnene Kontakte werden zu Leads, indem sie den zugrunde liegenden Produkten bzw. Projekten zugewiesen werden. Darüber hinaus können Leads bestimmten Mitarbeitern zugewiesen werden, die für die Bearbeitung dieser qualifizierten Kontake verantwortlich sind. 
 

Der WBS-Lead-Manager unterstützt die Arbeit an und mit qualifizierten Kontakten durch eine Handvoll Funktionen, die der besseren Organisation und einer effizienten Bearbeitung der Leads dienen - mit der Absicht, qualifizierte Kontakte in Kunden umzuwandeln. 

Projektzuweisung

Es gibt zwei Wege, einen Kontakt durch Zuweisung zu einem Projekt zum Lead zu qualifizieren:

1 Automatische Zuweisung von Kontakten zu einem Projekt durch Zuordnung zu einer Gruppe. Diese Zuordnung wird beim Einrichten des Projektes festgelegt: Projekt einrichten

2 Manuelle Zuweisung von Kontakten - siehe Bild rechts.

a) Stellen Sie mittels einer Suche und/oder Auswahl diejenigen Kontakte zur Verfügung, die als Leads einem Projekt zugeordnet werden sollen und markieren diese.

b) Klicken Sie den Button "Zum Leadmanager hinzufügen" im Multi-Funktions-Menü.

 
Leads bearbeiten

c) Wählen Sie den gewünschten Leadmanager aus.

Speichern Sie Ihre Eingaben.

 
Leads bearbeiten

Leadmanager

d) Gehen Sie auf den Pfad CRM - Leadmanager.

e) Hier werden alle erstellten Leadmanager angezeigt. Mit einem Klick auf den Leadmanager öffnet sich dieser.

f) Die zugeordneten Adressen werden in der Liste angezeigt.

Fügen Sie gegebenenfalls weitere Leads hinzu. Sie sehen hier insgesamt drei Kontakte, die als Leads zum Projekt "Leadmanager" zugeordnet wurden.

 
Leads bearbeiten

Leads bearbeiten

a) Gehen Sie im CRM zum Leadmanager und wählen Sie Ihr Projekt sowie den entsprechenden Mitarbeiter.

b) Sie sehen hier die von Ihnen definierten Statuswerte aus der Projekt-Statusliste. Hiermit können Sie durch Setzen von Häkchen im jeweiligen Status die Liste reduzieren auf diejenigen Kontakte, die den Status besitzen.

c) Hier können Sie eine Suche erstellen. Eine Anleitung zur Suche finden Sie hier: Erweiterte Suche

d) Bearbeiten Sie einen Lead aus der Liste, indem Sie den EDIT-Button am rechten Rand anklicken.

 
Leads bearbeiten

e) Hier werden die Details des Kunden angezeigt. Mit dem Button "Kundendetails" können Sie die Kundendaten in der CRM bearbeiten.

f) Wenn Sie mehrere Benutzer haben können Sie den Lead einem Benutzer zuweisen.

g) Die Notizen werden nur intern in der WBS angezeigt. Diese sind für den Kunden nicht sichtbar.

h) Mit der Wiedervorlage können Sie eine Notiz zur Erinnerung eintragen.

 
Leads bearbeiten

i) Sobald Sie eine Wiedervorlage erstellt haben, wird diese in der Übersicht angezeigt. 

 
Leads bearbeiten
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail