*
Reservations-System

Reservations-System

Das Reservations-System basiert auf dem Kalender und steht ab dem Pro-Paket zur Verfügung. Dieses Tool ist sehr flexibel. Damit können die verschiedensten Reservations-Möglichkeiten definiert werden. Wir haben in der WBS bereits verschiedene Anwendungsmöglichkeiten als Muster-Vorlagen definiert: Tisch-Reservation, Hotel-Reservation, Seminar-Reservation, Beratungs-Termin-Reservation, Friseurtermin-Reservation.  Sie können diese Reservations-Möglichkeiten auf Ihre Bedürfnisse anpassen oder auch ganz andere, neue Reservationen erstellen. Hier finden Sie eine Demo-Seite: Reservations-Beispiele

Mit Hilfe von Links/Skript fügen Sie das Reservations-System auf Ihrer Website ein. Ab sofort können Ihre Kunden ONLINE bei Ihnen reservieren und erhalten automatisch eine Reservations-Bestätigung (per E-Mail oder auch SMS). Mit dem Factura-Modul wird der entsprechende Artikel auch gleich in Rechnung gestellt.

 
Reservations-System

Reservations-System

www.worldsoft-wbs.com/connector/calendarReservations

a) Gehen Sie zum Pfad WebConnector - Reservierungen.

b) Mit dem Button "+Hinzufügen" werden neue Reservations-Systeme erstellt.

c) Hier haben Sie verschiedene Funktionen (EDIT, Löschen, Code aufrufen und Vorschau).

 
Reservations-System

a) Name und die Beschreibung eingeben

b) Mit dem Startdatum wird das Reservations-System aktiviert. Mit dem Enddatum wird das Reservations-System automatisch deaktiviert.

 
Reservations-System

a) In diesem Auswahlfeld werden alle bestehenden Kalender angezeigt. Wenn Sie noch keinen erstellt haben klicken Sie auf den Button "Oder neu erstellen". Nun kann direkt ein neuer Kalender erstellt werden.

b) Hier wird die Sprache vom Reservations-System festgelegt.

c) Der Wochenstart kann entweder auf Montag oder Sonntag festgesetzt werden.

d) Im deutschsprachigen Raum wird das 24 Stunden Format verwendet. Also von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Das 12 Stunden Format wird vor allem im englischsprachigen Raum verwendet also 01:00 am / 01:00 pm.

e) Mit dieser Option kann die Kalenderaufteilung geregelt werden. Standardmässig ist das "Automatische Intervall" ausgewählt. Somit wird die Zeitdauer der verschiedenen Events verwendet.

 
Reservations-System

a) Hier wird der Eventname eingegeben. Dieser Name wird bei einer Reservation im Kalender angezeigt.

b) Hier können vordefinierte Zeitrahmen für das Event ausgewählt werden. Ist eine Benutzerdefinierte Zeit vergeben überschreibt diese die Standardauswahl.

c) Hier kann die max. Anzahl für die gleiche Zeit definiert werden. Z.B. ein Friseur hat zwei Mitarbeiter. Deshalb können max. 2 Termine um die gleiche Uhrzeit vergeben werden.

d) Die Menge die bei einer Reservation hinzugefügt werden soll. In den meisten Fällen wird die Anzahl auf 1 belassen.

e) Bei einer Reservierung kann automatisch ein Artikel verbucht werden.

 
Reservations-System

a) Hier wird eingestellt welche Ansicht beim Öffnen des Kalenders angezeigt wird.

b) Die Breite und Höhe muss nicht definiert werden. Die Breite und Höhe wird normalerweise automatisch berechnet.

c) Hier kann der Kalender mit Farben übersichtlicher dargestellt werden.

d) Hier kann eigenes CSS hinzugefügt werden entweder als URL oder direkt den CSS Code eingeben. Zusätzliche Schriftarten können mit dem Auswahlfeld hinzugefügt werden. In der Liste werden alle Google Schriftarten angezeigt.

 
Reservations-System

a) Hier werden die Öffnungszeiten eingestellt.

b) Die Ausnahmen können für Feiertage oder spezielle Öffnungszeiten verwendet werden.

 
Reservations-System

1. Schritt

a) Hier werden die Optionen definiert. In diesem Fall ist der Tisch die Hauptoption.

b) Mit dem Button gelangen Sie zum nächsten Schritt indem Sie die Unterpunkte definieren können.
 

Erklärung
Die Hauptoption ist in diesem Fall der Tisch. Sobald auf die Option Tisch geklickt wird öffnen sich die Unteroptionen
(1 Person, 2 Personen, Spielt keine Rolle).
 
Reservations-System
 
Reservations-System

2. Schritt

c) Hier werden die Unteroptionen definiert. In diesem Fall die verschiedene Anzahl an Personen pro Tisch.

d) Der nächste Button führt zum 3. Schirtt.

 
Reservations-System

Live Vorschau der Reservation:

 
Reservations-System

3. Schritt

e) Hier werden die Kombination von 1. und 2. Schritt angezeigt.

f) Kombinationen zurücksetzen: Dieser Button löscht alle Kombinationen und deren Beschreibungen.

 
Reservations-System
Beschreibungen hinzufügen

g) Mit dem Button "Edit" kann eine Beschreibung für jeden Punkt hinzugefügt werden.

Dazu wird ein Editor verwendet. Hier können Sie Bilder, Links, Texte, usw. hinzufügen.

 
Reservations-System

Editor

 
Reservations-System
Verschiedene Öffnungszeiten pro Kalender verwenden

h) Durch das Abwählen der Standard Arbeitsstunden können individuelle Arbeitsstunden angegeben werden.

 
Reservations-System

 

 
Reservations-System

Buchungsinformationen

a) In diesem Auswahlfeld werden alle bestehenden Formulare angezeigt.

b) Mit diesem Button können Sie ein bestehendes Formular bearbeiten.

c) Anstatt ein eigenes Formular zu benutzen können Sie auch vordefinierte Felder verwenden.

 
Reservations-System

Bestätigungen und Meldungen

a) Der Nutzer der WBS wird über eine Reservation per E-Mail benachrichtigt.

b) Der Nutzer der WBS wird über eine Reservation per SMS benachrichtigt.

c) Ein Kunde hat eine Reservation getätigt. Erst wenn der Benutzer diese Reservation in der WBS akzeptiert wird der Termin bestätigt.

d) Hier kann eine Vorlage ausgewählt werden die der Kunde als Bestätgungs-E-Mail erhalten soll.

e) Hier kann eine Vorlage ausgewählt werden die der Kunde als Bestätgungs-SMS erhalten soll.

Mit der WBS können Bestätigungen per E-Mail und/oder SMS versendet werden:
Mehr Informationen zum SMS-Versand

 
Reservations-System
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail