*

Such-Filter erstellen

a) Insgesamt wurden mit der Suche zwei Kunden gefunden. Weil wir in Zukunft diese Suche öfters benötigen speichern wir diesen als Filter.

b) Klicken Sie hierfür auf einen der grauen Buttons mit der Aufschrift Speichern als.

 

Selektions-Filter

c) Hier wird der Name des Filter eingegeben.

d) Die Filter können in Kategorien aufgeteilt werden.

e) Speichern Sie den Filter.

In unserem Beispiel speichern wir die Suche mit dem Filter-Namen "Kunden mit Reise nach Europa" und der Filter-Kategorie "Reiseziele" ab. Wenn wir diesen Filter aufrufen, können wir diesen Kunden Angebote für weitere Reiseziele in Europa zukommen lassen.

 

Selektions-Filter

Filter laden

f) Klicken Sie bei dem Feld "Filter laden" auf den Pfeil.

g) Im Untermenü sehen Sie alle Ihre Filter-Kategorien. Klicken Sie auf den Filter der ausgeführt werden soll.

 

Selektions-Filter

Filter verwalten

h) Klicken Sie auf den Button "Filter verwalten".

i) In diesem Feld können Sie eine Neue Filter-Kategorie hinzufügen.

j) Hier sehen Sie alle vorhandenen Filter. Mit einem Klick auf den Namen können Sie diesen abändern oder auch löschen.

 

WBS-Tipp
Erstellen Sie ein übersichtliche Filter-Struktur. Das erleichtert Ihr tägliches Arbeiten mit der CRM.

 

Selektions-Filter
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail