*
Mehrwertsteuer-Regeln

Mehrwertsteuer-Regeln

Übersicht

a) Gehen Sie auf den Pfad Einstellungen - Facutra - MwSt.

b) Mit den Button "+MwSt.-Gruppe hinzufügen" kann eine neue MwSt.-Gruppe erstellt werden.

c) Mit EDIT kann eine bestehende MwSt.-Gruppe bearbeitet werden.

 
Mehrwertsteuer-Regeln

MwSt.-Gruppe erstellen

d) In diesem Feld wird der Name eingegeben.

e) Der Standard-MwSt Satz wird hier eingeben. Im unteren Bereich können verschieden MwSt-Sätze für die jeweiligen Länder eingestellt werden. Ist aber keine spezifischen Einstellungen vorhanden greift der Standard-MwSt Satz.

f) In diesem Bereich kann für jedes Land eine eigene MwSt. eingestellt werden. Das Verkäuferland ist das Land in den Sie Ihren Sitz haben. Das Käuferland betrifft das Land des Kunden.

g) - h) In diesem Auswahlfeldern kann ausgewählt werden, ob der Käufer eine MwSt.-Nummer oder UID-Nummer hinterlegt hat.
Kunde hat Nummer: Wenn der Kunde eine MwSt.-Nr oder UID-Nr. einträgt, kann eine andere MwSt. berechnet werden.
Kunde hat keine Nummer: Hat der Kunde keine Nummer eingetragen wird eine andere MwSt. berechnet.
Nummer ignorieren: Die Nummer wird nicht beachtet.

Mit dem Button "Regel hinzufügen" wird die Regel der Liste hinzugefügt.

 

Beispiel:

Beim Verkäuferland wird das Land Deutschland angegeben. Artikel nach Deutschland werden mit einer MwSt. von 0% ausgewiesen. Artikel nach Österreich werden mit 19% MwSt. verrechnet.
 

 
Mehrwertsteuer-Regel erstellen

MwSt.-Gruppen nach Regionen definieren

Beispiel:
Sie haben für die Schweiz eine MwSt.-Gruppe von 7.7% erstellt. Die Schweizer Talschaft Samnaun ist eine Ausnahme. Eine Warenlieferung von der Schweiz nach Samnaun ist entweder von der Steuer befreit oder gilt als Lieferung die im Ausland erbracht werden. Es muss also von der Schweiz nach Samnaun der MwSt-Satz 0 % eingestellt werden. Seither konnte man die MwSt.-Sätze in der WBS nur nach Ländern, aber nicht nach einzelnen Regionen einstellen. Das ist jetzt machbar.
 

Anleitung:
- Definiert werden die Regionen im Affiliate-Modul unter "Regionen"
- Dort definieren wir die Regelart "Postleitzahl" und geben dort die Postleitzahlen in Samnaun ein und speichern diese:

 
Mehrwertsteuer-Regeln nach Region

- Danach fügen wir diese Region unter "Einstellungen - Factura - MwSt." als Regel hinzu.
- In der Tabelle finden Sie den neuen Button "Regionsregel hinzufügen". Klicken Sie auf diesen.
- Im geöffneten Fenster können wir nun die Region auswählen. Bei "Verkäuferland" wählen wir unsere Region "Samnuan" aus. Bei der MwSt. vergeben wir den Wert 0. Klicken Sie auf den Button "Regionsregel hinzufügen" und anschliessend auf den Button "Aktualisieren". Oder Sie benötigen das umgekehrt weil Sie von der Schweiz nach Samnaun liefern: Dann ist das Verkäuferland "Schweiz" und die Region des Käufers "Samnaun".

 
Mehrwertsteuer-Regeln nach Region
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail