*
CheckOut Layouts bearbeiten

CheckOut Layouts bearbeiten

In den CheckOut Layouts werden alle notwendigen Informationen für eine erfolgreiche Bestellung abgefragt. Im letzten Schritt wird eine Bestellübersicht angezeigt.

a) Hier werden die CheckOut Layouts angezeigt. Im CheckOut werden diese Seiten Schritt für Schritt angezeigt.

Nummer: In der Liste wird Links die Nummer der Seite angezeigt.

Deaktivieren: Mit der Checkbox kann eine Seite also ein Schritt deaktiviert werden. Als Beispiel, wenn Sie keine Gastbestellungen zulassen wollen deaktivieren Sie die Seite "Registrierung ohne Passwort". Somit ist der Kunde gezwungen ein Konto zu erstellen.

Name: Der Name der jeweiligen Seite.

Gehe zu: Hier kann die Reihenfolge eingestellt werden. Als Beispiel wird der Kunde nach der "Registrierung" auf die "Lieferart wählen" weitergeleitet.

Aktionen Mit EDIT kann die jeweilige Seite bearbeitet werden.

 
CheckOut Layouts bearbeiten

Bearbeiten

b) Als Beispiel bearbeiten wir die Startseite. Dafür klicken wir bei der Startseite auf EDIT.

 
CheckOut Layouts bearbeiten

Nun öffnet sich die Startseite in einem Editor. Dieser Editor kann genau gleich bedient werden wie der Formular-Editor. Eine Anleitung zum Editor finden Sie hier: Editor bedienen

c) Es gibt zusätzliche CheckOut-Felder.

d) In dem Layout wird die CheckOut-Seite angezeigt. Hier können die Änderungen gemacht werden.
 

Hinweis
Promotionscode:
Wenn Sie in einer Promotion einen Code verwenden. Fügen Sie irgendwo im Bestellprozess das Werbecodefeld hinzu. Das Werbecodefeld ist unter "CheckOut-Felder" zu finden. In dieses Feld kann der Besteller den Promotion-Code eingeben.

 

MwSt.-Nummer und UID-Nummer Feld:
Wenn Sie bei der MwSt.-Gruppe die MwSt.-Nummer und die UID-Nummer verwenden, sollten Sie im CheckOut die notwendigen Felder dafür ergänzen. Die beiden Felder finden Sie im Editor unter dem Punkt "Zahlungseinstellungen". Anleitung MwSt.-Gruppen erstellen

 
CheckOut Layouts bearbeiten
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail